Wolkenkratzer-Festival-App

1,2 Millionen Menschen kamen im Mai 2013 zu Deutschlands höchstem Fest nach Frankfurt. Zwei Tage lang erlebten sie Stunts, Stars und Performances in der ganzen Stadt. Über 100 Events zum Mitmachen, Staunen und Feiern waren auf dem Festival-Parcour verteilt.

Die App zum Festival war für die Besucher Navigator, Ratgeber und Programmheft.

Programmiert im Praktikum

Programmiert wurde sie mit dem Tool Phonegap für Android und iPhone als Praktikums-Arbeit in der Webentwicklung. Einige der Funktionen:

Die Datenbank lässt sich nach Datum, Uhrzeit, Bühnen, Events in der Nähe, als A-Z-Liste anzeigen und ist durchsuchbar. Der Terminkalender arbeitet auch, wenn Besucher in der Stadt keine Netzwerkverbindung haben. Kann sich aber schnell aktualisieren, sobald sich Programmpunkte verschieben.

Interaktiv

Die App zeigt die eigene Position auf einer Google-Map und schlägt den Besuchern die nächsten Events in der Nähe vor.

Besucher können Bilder in eine Online-Galerie laden und sie auf den großen LED-Wänden auf dem Festival anzeigen.

Parkhaus-Belegung, RMV-Fahrplan, Infos über alle Wolkenkratzer gehören zum Service-Angebot. Ein Blog begleitet das Festival.

Die App zum Wolkenkratzer-Festival ist ein Beispiel für Arbeiten, die in unserer Digital-Abteilung Praktikanten unter Anleitung erfahrener Webentwickler anfertigen.

Tags

Wolkenkratzer, Festival, App, Phonegap, Datenbank, Webentwicklung, Webdesign, Geodaten, Geo Position

von Roger Hofmann

Zurück